Donnerstag, 18. Mai 2017

Mitten im Mai

Nun ist schon Mitte Mai und ich möchte meinen Blog beleben, denn Instagram schlägt Blog!
Gründe sind auch mein  PC wird alt und zäh!
Da mal wieder geheimes Nähen angesagt ist und mein Nähzimmer eine gute Woche , in den
eigentlichen Nutzungszustand  (Gästezimmer) gebracht wurde  sind nur Kleinigkeiten für die Geschenkebox oder den Bazar entstanden.
sommerfrische Topflappen aus Webkanten 

hier eine Kombi  mit Ofenhandtuch

Am Sonntag  sind wir am schönen  Niederrhein geradelt . Eine kleine Rundtour von Brüggen aus. Durch  Zufall haben wir  dieses schöne kleine Museum entdeckt.
Eine liebevoll zusammengetragene Ausstellung über die Textilkunst  Spinnen und Weben .






 .

ein historischer Webstuhl, mit Einstieg in das Computerzeitalter
über Lochkarten wird das Muster gesteuert.  
so fein ist das alte Leinen 


Nun wünsche ich Euch eine gute Zeit. Der Sommer pausiert heute, aber das macht mir nichts, denn gleich geht es zum Endspurt zur Arbeit.

                                                                    Herzliche Grüße
                                                                       Marianne