Sonntag, 26. Juli 2015

Jeanstasche mit Wechselklappe

Nachdem ich so wunderschönen Jeansstoff von Uschi geschenkt bekommen hatte, wurde es Zeit mal mit Jeansstoff zu nähen. Ein sehr fester Stoff – so musste meine Maschine ganz schön arbeiten, aber dafür behält die Tasche sehr gut die Form. Für eine Probetasche ist sie sehr gut gelungen, den Schrägstreifen habe ich mit einem Schrägbandformer selber gemacht.

Das Schnittmuster und Nähanleitung aus dem Buch: noch mehr Taschen selbstgemacht. Schaut in diesem Post habe ich das Buch vorgestellt.

Hier kommt die Tasche von Innen und von Außen, mit und ohne Wechselklappe.

 

DSCF4653

DSCF4651

 

DSCF4650

 

DSCF4655

 

DSCF4654

Das Innenleben! Und ein bisschen Erinnerung an unsere schöne Amerikareise wurde vernäht.

Der Sturm ist vorbei,alles ist ganz geblieben und  ich kann wieder im Garten sitzen!

Daher herzliche Grüße aus dem Garten und Euch eine schöne hoffentlich noch sommerliche Woche

Marianne 

Kommentare:

  1. Liebe Marianne,
    die Tasche ist ja wirklich der Kracher, ich kann es kaum erwarten, dass deine Bestellung kommt, dann lege ich auch los! Willst du die Tasche wirklich in den Verkauf geben? Liebste Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marianne,
    das ist eine super tolle Tasche geworden. Wunderschön außen wie innen. Hoffe auch das es wieder mehr Gartenzeit wird. Bei uns gibt es momentan mehr Regen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marianne,
    das ist ja eine ganz klasse Tasche geworden. Ob Du es glaubst oder nicht, ich bin richtig froh, dass es regnet. Mein Garten sieht aus wie die Toskana im Spätherbst denn bei uns hat es außer einem Gewitter letztes Wochenende seit dem 25.04. nicht mehr geregnet.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marianne, aufmerksam durch Martina bin ich darauf geworden, wie fleißig Du bist. So winke ich Dir ganz lieb zu und möchte Dir sagen, wie toll ich Deine Tasche finde, sie ist einfach perfekt geworden. Viel Spaß damit. Auch Deine kleine Bärenbande habe ich gerade bewundert und die schönen Ofentücher. Mit bunten Gästetüchern hatte ich das noch nie probiert und ich finde sie wunderschön.
    Dass ich mich momentan so rar mache, ist ein reines Zeitproblem, ich bin noch auf der Suche nach einem Säckchen mit Zeitlimit ;-))). Ich wünsche Dir einen schönen Sommer mit all Deinen Projekten und grüße Dich ganz lieb.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen