Montag, 21. April 2014

Osternachlese und Frühlings-Kofferkleid !!

P1010746

Dieses süße einfache Geschenksäckchen habe im mehrfach genäht und verschenkt. Es passte einfach für so gut zu Ostern. Es ist nicht mein Idee, Ich habe die Anleitung im Netz gefunden. (leider die Seite nicht abgespeichert)

P1010762

 

Hier kommt mein neues Kofferkleid mit Briefmarkenmuster ( Jersey-Stoff, ein  Mitbringsel aus Leipzig) . Den Schnitt habe ich aus Diana Moden Frühlingsmode 2014. Einfacher Schnitt mit Abnäher im Brustbereich und im Rückentei!  Das Kleid ist mit dehnbaren Taft im Vorder- und Rückenteil unterfüttert. Eigentlich ganz einfach, aber beide Stoffe waren sehr flutschig.  Meine Over Look hat mir hier gute Dienste geleistet.

 

Ich wünsche Allen einen guten Wochenstart und

Herzliche Grüße  

Marianne

Sonntag, 6. April 2014

Tipp: Osterschmuck und Osterbrunch !

P1010740P1010742P1010743

In Vorbereitung auf die Ostertage zeige ich Euch heute diese niedlichen Küken. Die Ersten habe ich aus pastellfarbenen Stoffen genäht. Die Serie, aus den bunten Stoffen (noch ohne den geschwungenen Drahtschwanz) werden an Zweigen wie schöne Farbtupfer wirken. Gefunden habe ich die Anleitung  als bei Stoff und Stil. 

 

Meine Lieblingsquiche

P1010738

habe ich vergangene Woche gebacken. Da an den Ostertagen in vielen Familien ausgiebig und gemeinsam gebruncht wird, stelle ich Euch dieses Rezept vor. Mein Tipp: die Quiche ruhig am Vortag backen und dann nochmal kurz im Backofen  aufwärmen.

Zutaten Teig : 200 gr. Weizenmehl , 100 Butter, 1 Ei , 2 Eßl. Milch (oder ersatzweise Wasser ) ,1 Prise Salz                                                                                                                         Aus diesen Zutaten einen Knetteig zubereiten und in Alufolie wickeln, 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Zutaten für die Füllung : 300 gr. geräucherten Lachs in dünnen Scheiben, 750 gr. Lauch  (Porree ) 2 Eßl. Butter,  4 Eier, 6 Eßl. Creme fraiche oder Schmand,  Salz,  Pfeffer, Muskat ,1 Teel. Zitronensaft                                                                                                                        Den Lauch – Wurzel und dunkelgrüne Blätter entfernen – längs aufschneiden - säubern und in breite Ringe schneiden. Diese in der erhitzen Butter dünsten- nicht braun werden lassen – abkühlen.   Die Eier mit den Gewürzen und der Creme fraiche verquirlen.

Den Teig in der Größe der Form (Backform oder Tartform ) ausrollen und in die mit Butter ausgestrichene Form legen und einen Rand formen. Die Füllung einfüllen. Ich füge jetzt die Lachsscheiben in die Füllung, da ich den Lachs so besser gleichmäßig verteilen kann. Im Rezept steht man soll sie mit  in die Gemüsemischung mengen.

Guten   Appetit !!!!!

 

Noch ein Topflappen Paar

Last not least, zeige ich  noch ein Topflappenpaar. Hier ist das schöne Motive der Hingucker, deshalb habe ich auch nur im Muster und danach nur den Rand gequilltet. Er wurde bereits gemeinsam  mit vielen guten Wünschen verschenkt.

        

P1010735P1010736

So, das war es für heute. Bei schönen Wetter bin auch mal gerne draußen unterwegs.

Natürlich freue ich mich auch über nette Kommentare!

 

Herzliche Grüße

Marianne